neu in Mai 2018: siehe   Datenschutz / Privacy


Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen für Rechtsgeschäfte der Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber, Weißdornweg. 35, 76149 Karlsruhe

1. Allgemeines

a. Abweichungen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Anerkennung der Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber.

b. Änderungen der AGB behält sich die Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber ausdrücklich vor.

2. Vertragsabschluss

a. Die unter der Domain www.kleinsteuber-books.com aufrufbaren Seiten mit Warenangeboten stellen noch kein Angebot zum Abschluss eines Vertrages, sondern lediglich eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung durch den Kunden (invitatio ad offerendum) dar.

b. Ein Vertrag kommt dadurch zustande, dass die Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber das durch die Bestellung des Kunden abgegebene Vertragsangebot durch seine Auftragsbestätigung annimmt. Die Auftragsbestätigung sieht die wesentlichen Bestandteile der Bestellung vor.

c. Alle über den Online-Katalog der Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber per Internet bestellbaren Produkte werden direkt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse geliefert. Die Versandkosten in Deutschland werden wie folgt berechnet (Bücher deutscher Verlag sind bei Lieferungen im Inland grundsätzlich portofrei - das gilt nicht für Publikationen von staatlichen Institutionen oder Vereinen): Päckchen Klasse HP (Summe längste und kürzeste Seite 30 cm): 3,80 ?; Pakete Klasse S (Summe längste und kürzeste Seite 50 cm): 4,30 Euro; Pakete Klasse M (Summe längste und kürzeste Seite 50-80 cm): 5,90 Euro; Pakete Klasse L (Summe längste und kürzeste Seite 80-120 cm): 8,70 Euro. Bei "gemischten" Bestellungen ist die ganze Lieferung grundsätzlich portofrei. Verpackungskosten werden nicht in Rechnung gestellt.

3. Widerrufsrecht des Kunden

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens am Tag nach Erhalt der Ware und dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an: Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber, Weißdornweg. 35, 76149 Karlsruhe, Fax: 0721 – 4671961, E-Mail: kleinsteuber-books@@kabelbw.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Die Rücksendung erfolgt in jedem Fall auf unsere Gefahr. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Besondere Hinweise
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

4. Lieferbedingungen

Bestellungen werden so schnell wie möglich erledigt.

Viele Bücher sind prompt lieferbar oder können innerhalb von 1-3 Tagen geliefert werden. Bei ausländischen Verlagen beträgt die Lieferzeit im allgemeinen zwischen 3 Wochen (Europa) und 2 Monaten (Übersee). Bei staatlichen Institutionen oder Vereinspublikationen können auch deutlich längere Lieferzeiten auftreten.

Sonderangebote gelten nur solange Exemplare im Lager sind!

Wir informieren nur auf ausdrücklichen Wunsch über vergriffenen Titel, d. h. keine Antwort bedeutet der Titel ist verkauft bzw. vergriffen.
Wenn Sie weitere nicht auf den Listen stehende Bücher bestellen möchten, schicken Sie uns bitte Ihre Wünsche mit möglichst genauen bibliographischen Angaben. Wir benachrichtigen Sie, sollte die Nachsuche erfolglos bleiben. Außerdem helfen wir Ihnen gerne bei der Suche nach vergriffenen Titeln und nehmen Ihren Bücherwunsch in unsere Suchliste auf.

6. Preise und Zahlungsbedingungen

a. Alle Preise in den Listen sind Bruttopreise (d. h. sie beinhalten die Mehrwertsteuer)! Für Lieferungen in Länder außerhalb der EU (z. B. in die Schweiz) wird keine Umsatzsteuer berechnet. Ebenfalls umsatzsteuerfrei kann an Endabnehmer mit eigener Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (VAT-Nummer) innerhalb der EU geliefert werden. Bitte geben Sie diese gegebenenfalls bei der Bestellung mit an.

b. Die Preisangaben im Online-Katalog der Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber und auf den Seiten der Domain www.kleinsteuber-books.com sind freibleibend. Preisänderungen bei neuen Büchern sind wegen der sich ändernden Wechselkurse ausdrücklich vorbehalten. Wir liefern bis 10% Listenpreiserhöhung ohne Rückfrage.

c. Alle über den Online-Katalog der Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber per Internet bestellbaren Produkte werden direkt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse geliefert. Die Versandkosten in Deutschland werden wie folgt berechnet: Pakete Klasse S (Summe längste und kürzeste Seite 50 cm): 4,00 Euro; Pakete Klasse M (Summe längste und kürzeste Seite 50-80 cm): 5,90 Euro; Pakete Klasse L (Summe längste und kürzeste Seite 80-120 cm: 8,70 Euro. Verlagsneue Bücher deutscher Verlage liefern wir im Inland ab einem Bestellwert von 40 Euro portofrei ) (gilt nicht für Publikationen von staatlichen Institutionen oder Vereinen). Bei "gemischten" Bestellungen berechnen wir den jeweils für Sie günstigsten Preis, d. h., bei Bestellung eines Buches eines deutschen Verlages ist die ganze Lieferung ab 20 Euro Bestellwert portofrei. Verpackungskosten werden grundsätzlich nicht in Rechnung gestellt.

d. Das Porto von Lieferungen ins Ausland berechnet sich wie folgt:

EU (einschließlich dem griechischen Teil von Zypern)
Paket bis 5 kg – 13,50 Euro
Paket über 5 kg bis 10 kg – 18,00 Euro
Paket über 10 bis 20 kg – 27 Euro
Auf Anfrage können Bücher auch als „Presse/Buch International“ zu wesentlich günstigeren Konditionen verschickt werden.

Rest Europa z. B. Schweiz; Norwegen, Liechtenstein (weitere Länder auf Anfrage)
Paket bis 5 kg – 30,00 Euro
Paket über 5 kg bis 10 kg – 35,00 Euro
Paket über 10 bis 20 kg – 45 Euro
Auf Anfrage können Bücher auch als „Presse/Buch International“ zu wesentlich günstigeren Konditionen verschickt werden.

Außereuropa
Die Preise für Lieferungen außerhalb Europas liegen je nach Land und Gewicht z. Zt. zwischen 32 Euro und 82 Euro.

e. Die Zahlungsbedingungen ergeben sich aus der Rechnung. Sofern diese ausnahmsweise hierzu keine Angaben enthält, gelten folgende Zahlungsbedingungen: Rechnungsbeträge sind sofort nach Rechnungseingang beim Kunden ohne Abzug zur Zahlung fällig. Zahlungen sind auf das Konto der Versanbuchhandlung Kleinsteuber bei der Postbank zu überweisen oder per Verrechnungsscheck zu bezahlen. Der Verrechnungsscheck ist an die Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber, Weißdornweg. 35, 76149 Karlsruhe zu senden.

7. Haftungsausschluss

7.1. Inhalt des Online-Angebotes

Die Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

7.2. Verweise, Links und Foren

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat die Versandbuchhandlung Andreas Kleinsteuber keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

7.3. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

7.4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.